Ausschusslehrdorn DIN 2247 über ø65 - ø120 mm

Ausschusslehrdorn DIN 2247 über ø65 - ø120 mm
Menge Stückpreis
bis 1 88,00 € *
ab 2 81,84 € *
ab 3 76,38 € *
Staffelpreise werden im Warenkorb für alle konfigurierten Ausprägungen dieser Artikelnummer kombiniert und angerechnet.

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb 5 Wochen

Anwendung | Ausführung

Lehrengriff | Form Lehrenkörper

Preisbereich Nenndurchmesser

*Preis zzgl. 4,10€ pro Beschriftung auf Messmittel / Lehre. Keine Beschriftung gewünscht. Alle Artikel werden gleich beschriftet. Folgende Beschriftungen werden gewünscht.

  • 10 0637 23.01.01.50
  • Lehren
  • erfolgt einzeln umwickelt.
  • Versandgewicht 1,28 kg.
Ein Ausschusslehrdorn besteht aus einen AUSSCHUSS-Lehrenkörper nach DIN 2249-2, welcher... mehr
Ausschusslehrdorn DIN 2247 über ø65 - ø120 mm
Ein Ausschusslehrdorn besteht aus einen AUSSCHUSS-Lehrenkörper nach DIN 2249-2,
welcher an einem Lehrengriff nach DIN 2240-2 montiert ist.
 
Produktmerkmale
• Grenzmaßberechnung nach DIN EN ISO 1938-1,
• Lehrenkörper sind aus einem gehärteten Lehrenstahl gefertigt.
  Alternativ zusätzlich mit Hartchrom oder TiCN beschichtet.
• Hartchrom-Beschichtung nur auf Anfrage möglich.
 
Optional
• Individuelle Beschriftung.
• Sonderlehren auf Anfrage möglich.
• Prüfzertifikate könne zusätzlich bei den ISO Kalibrierungen in den Dokumentensprachen
   Englisch und Französisch sowie bei dem DKD Kalibrierschein in Englisch über die Produktseite
   ausgewählt werden. Standardmäßig ist die Dokumentensprache Deutsch vorgewählt.
 
Hinweise
• Lehrenkörper in Hartmetall oder in rostfreiem Stahl erhalten Sie auf Anfrage.
• Vollzylindrische Ausschusslehrdorne über ø120mm erhalten Sie auf Anfrage. Standardmäßig
   liefern wir Ausschusslehrdorne über ø120mm gemäß DIN als Flache Grenzlochlehren.
• Die angegebenen Preise gelten für ISO-Passungen bis Qualität 6 und Zwischenmaße.
   Preise für Qualität 5 und feiner erhalten Sie auf Anfrage.
• Alternativ können Sie auch Abnahme-Lehren (siehe Produkt-Konfigurator) von uns beziehen.
   Bei diese Lehren wird die Fertigungstoleranz einseitig ausgelegt. Dies bedeutet bei
   AUSSCHUSS ins Minus.
• Wünschen Sie Abnahmelehren mit "eingeschränkter Herstelltoleranz" wird die
   Fertigungstoleranz halbiert und einseitig ausgelegt. Den Mehrpreis erhalten Sie
   auf Anfrage.
• Bei der Fertigung legen wir den jeweils aktuellen DIN-Standard zu Grunde. Bei Sonderlehren
   tendieren wir zumindest beim Lehrengriff und beim Zusammenbau zur DIN. Falls Sie dies
   nicht wünschen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
• Für Lehrendorne außerhalb des Standards bitten wir um Beistellung Ihrer entsprechenden
   Unterlagen.
• Bei Sonderlehren bitten wir um Ihre Anfrage über unser Kontaktformular
   "Fragen zum Artikel". Beschreiben Sie hier kurz Ihr Anforderungsprofil oder hängen uns über
   die Möglichkeit eines Dateianhangs Ihre Skizze bei. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
   Zur Vorbeugung von Missverständnissen, bitten wir um gut lesbare Dokumente.
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zur leichteren Wiedererkennung der Oberflächenbeschaffenheit sind die Lehrenkörper mit
einem Farbcode ausgeführt. Dieser Farbcode sichert keine Eigenschaften zu.
 Stahl  ,  TiCN beschichtet  ,  Hartmetall